Pina Colada Twist

Ich hab das Dilemma, dass ich keine Ananas vertrage, weswegen Franzi die letzten Jahre auch vollständig auf Drinks die Ananas enthalten verzichtet hat. Man könnte sie als richtige Kokosliebhaberin bezeichnen.

Für sie habe ich mir eine Pina Colada ohne Ananas überlegt und vegan ist sie auch noch.

Zutaten:

6cl King Island Coconut Water
6cl Maracujanektar
4cl CocoTara Coconut Cream
3cl Caribbean Rum

Fancy Deko mit Minze, Cocktailkirschen, Kokosflocken, Passionsfrucht,..

Zubehör:

Highball
Mixer + Crushed Ice
Jigger

Coconut Water verwende ich von der Firma King Island aus Österreich, einfach weil mir dieses am besten schmeckt und die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Welche Coconut Cream ihr verwendet hängt einzig und allein von eurem Geschmack ab. Wenn Ihr es ein bisschen süßer haben wollt empfehle ich euch die Coconut Cream von APS. Soll es möglichst wenig süß und ganz natürlich nur Kokos sein, dann verwendet ihr am besten Kokosnuss frisch Fruchtpüree der Firma Ponthier. Eine ausgewogene Coconut Cream bietet euch CocoTara, dieses gefällt mir bis jetzt am besten.

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten, außer dem Crushed Ice in den Mixer geben und ein mal kurz Mixen.
  2. Eine Schaufel Crushed Ice dazu geben und kräftig mixen, am besten mit der Cruched Ice funktion. (Mein Mixer hat tatsächlich eine Taste die so heißt.)
  3. Nach und nach abwechselnd Crushed Ice hinzugeben und mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, es sollte leicht cremig sein. (Wenn es bei euch im Sommer zu heiß ist, könnt ihr euch so auch einen Slushy machen, ohne Rum ist das ganze alkoholfrei und erfrischt auch ganz wunderbar).
  4. Vorsichtig ins Glas gießen.
  5. Mit viel Obst und einem Trinkhalm garnieren.
  6. Cheers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s