Ponthier

1946 gründet die Familie Ponthier ein Fruchthandelsunternehmen. In den folgenden 70 Jahren weitet die Familie ihre Produktion so weit aus, dass sie die weltweite Spitzengastronomie mit ihren Fruchtpürees und -Saucen beliefern können und sich die Patîsserie eine Welt ohne Ponthier nicht mehr vorstellen kann.

1980 kam der Durchbruch, als die Familie Ponthier ein Konservierverfahren entwickelte um Esskastanien haltbarer zu machen. Bis heute ist diese Methode des Vakuumgarens der Maßstab für die Spitzengastronomie.

Im Jahre 1986 began das Unternehmen mit der Entwicklung gefrorener Fruchtpürees. Später kamen noch gefrorene Coulis (Fruchtsaucen) hin zu. Das damals noch recht kleine Sortiment aus Beerenfrüchten umfasst heute um die 50 Sorten, darunter Sorten wie Bergamotte, schwarze Johannisbeere, Ananas, Banane, Walderdbeere, Granatapfel oder Weinbergpfirsich.

Seit Ponthier die Preise „Bol d’Or Interglace“ und „Maison de laQualité“ vom Fachverband für Konditoren in Tokio 1993 verliehen wurde, sind ihre Pürees aus den spitzen Patîsserien dieser Welt nicht mehr weg zu denken.

Das besondere ist, dass sie zu jeder Jahreszeit immer die absolut gleiche Qualität und einen hervorragenden und vorallem natürlichen Geschmack liefern und dabei einen 100% Fruchtanteil haben. Und das seit der Firmengründung vor über 70 Jahren.

1998 wurde das Sortiment erweitet. So kamen die ersten gekühlten Fruchtpürees auf den Markt. Der wichtigste Unterschied zu den tiefgekühlten Pürees und Saucen ist, dass die gekühlten frisch Fruchtpürees nicht nur Praktisch sind sondern auch den vollen Geschmack und die Farbe beibehalten.

Heute umfasst das Sortiment 39 Sorten. Darunter finden sich Pürees wie Kokosnuss (für Pina Colada), Himbeere (für Himbeermojito), Brombeere, Litschi, Cranberry, weißer Pfirsich (verwendet für Bellini) oder Kaktusfeige.

2015 wurde das Sortiment abermals erweitert. Dazu kam eine Produktreihe mit Gemüsepürees, die sowohl tiefgefroren, wie auch gekühlt erhältlich sind. Darunter finden sich Sorte wie Tomate, Rote Paprika, Gelbe Paprika, Rote Rübe und Kürbis.

Ob man nun einen Strawberry Mojito, eine Frozen Mango Margarita oder was ganz verrücktes mit roter Paprika machen möchte, Ponthier bietet an 365 Tagen im Jahr die perfekte Qualität und den reinsten Geschmack.

Für diejenigen unter euch, die sich darunter trotzallem nicht so richtig was vorstellen können bietet die Website von Ponthier spannende Cocktailkreationen, unterteilt in Klassiker, Fantasievolle Kreationen, Smoothies und nicht alkoholische Cocktails. Dabei sollte für jeden etwas dabei sein.

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. Pingback: Watermelon Men
  2. Pingback: Fig Sour 
  3. Pingback: Eistee Grundrezept
  4. Pingback: Pfirsich Eistee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s