Stefan II.

Stefan, will meistens noch einen Zweiten Drink, wenn ich Zuhause mal wieder am Mixen bin.

Egal ob Single Malt oder Mezcal, Stefan mag es rauchig.

Zutaten:

6cl Alacrán Mezcal
4cl frisch gepresster Zitronensaft
3cl Rosmarinsirup
Filler ‚two plains‘ – Three Cents Soda Water

Rosmarinzweig, Zitronenzeste

Zubehör:

Highball + Eiswürfel
Shaker + Eiswürfel
Jigger
Zitruspresse
Barlöffel
Bunsenbrenner
Barzange

Eigentlich wollte ich das Glas mit einem Rosmarinzweig ausräuchern, bevor der Drink rein kommt, aber leider ist mein Bunsenbrenner seit meinem Umzug nicht mehr auffindbar. Irgendwie schaffen es ein paar Dinge immer bei Umzügen verloren zu gehen..
Der Drink schmeckt aber auch so rauchig genug.

Zubereitung:

  1. Highball und Shaker vorkühlen.
  2. Shaker von Schmelzwasser befreien, mit frischem Eis auffüllen und alle Zutaten, außer dem Soda Water, dazu geben.
  3. Kurz aber kräftig (10 bis 15 mal) schütteln.
  4. Highball von Schmelzwasser befreien, mit Eiswürfeln füllen und den Drink hinein seihen.
  5. Mit Soda Water auffüllen und vorsichtig umrühren.
  6. Den Rosmarinzweig mit dem Bunsenbrenner anzünden und in den Fizz stecken.
  7. Die Zitronenzestenüber dem Fizz zu einer Spirale zusammen drehen und nebend en Rosmarin legen.
  8. Trinkhalm dazu und genießen.
  9. Cheers!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Pingback: Rosmarinsirup

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s