Tannensirup

Bitte macht diesen Sirup nur, wenn Zugang zu einem fast unberührten Wald habt. Das heißt auch das nicht unmittelbar Flugzeuge drüber fliegen oder eine viel befahrene Straße bzw. Autobahn in der Nähe ist.

Was Ihr für 300ml Tannensirup für den Mountain Spring braucht:

  1. 30gr frische Tannenzweige
    300ml Tannenzäpfle Bier aus dem Schwarzwald
    300gr brauner Rohrzucker
    Bunsenbrenner
    Hitzebeständige Feuerschale

Zubereitung:

  1. Die Tannenzweige in der Feuerschale mit dem Bunsenbrenner gleichmäßig verkohlen und anschließend abkühlen lassen. Dies geschieht am besten im freien, da der Feueralarm bei sowas gerne los geht.
  2. Das Bier erhitzen und den Zucker dazu geben. Unter gleichmäßigem Rühren erhitzen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.
  3. Den Sirup abkühlen lassen und in kleinen Fläschchen luftdicht verschließen.
  4. Bis zum Gebrauch im Kühlschrank lagern.

Der Sirup hat sich bei mir problemlos vier Wochen gehalten und eignet sich auch hervorragend zum Verfeinern von Salaten oder dunkler Jus für Rind und Wild.

IMG_20190226_151230_6

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s