Tripple B

Der folgende Blogbeitrag enthält Werbung.

Ein sommerlicher Twist eines Boulevardier für die warmen Sonnenstrahlen des Frühlings. Erfrischend, süffig, lecker.

Zutaten:

3cl Bitter Rose by O’Donnell Moonshine
3cl JSotta Rosé Vermouth
3cl Knob Creek Bourbon

Blutorangenespuma
getrocknete Zitrusfrüchte

Zubehör:

Tumbler + Eiswürfel
zweiteiliger Tintin Shaker +
Eiswürfel
Strainer

Zubereitung:

Dieser Drink wird geworfen, das bedeutet, dass die Flüssigkeit von der kleineren Shakerhälfte in die mit Eiswürfeln gefüllte größere Shakerhälfte geworfen wird. Dabei werden beide Shakerhälften voneinander wegbewegt, wodurch die Flüssigkeit mit Luft angereichert wird, sich vermischt und dabei kaum Schmelzwasser aufnimmt. Video dazu gibt’s hier.

  1. Einen Tumbler einkühlen.
  2. Größere Shakerhälfte mit Eiswürfeln füllen und einen Strainer drüber legen, so dass keine Eiswürfel raus fallen können.
  3. Alle Zutaten außerdem Espuma in den kleineren Shakerteil füllen und wie oben beschrieben den Drink werfen. (Es ist normal, dass bisschen was daneben geht.)
  4. Der Drink sollte mindestens acht Mal geworfen werden.
  5. Anschließend den Tumbler mit frischem Eis füllen und den Drink hinein gießen.
  6. Die Espuma Flasche aus der Kühlung nehmen, kopfüber kräftig schütteln und das Glas vorsichtig bis zum Rand mit Espuma füllen. (Vorsichtig weil auf der Flasche viel Druck ist und das Espuma gerne heraus schießt.
  7. Mit getrockneten Früchten garnieren und direkt servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s