de Dwarrelwind

die Windböe ist ein Cocktail, den ich für die Worldclass 2020 kreiert habe. Ein nordischer Tartan Tiki der viele Elemente dieser wunderschönen Insel sowie eigenheiten unserer Bar in sich vereint. Der Drink ist undglaublich komplex. Man braucht schon ein sehr feines Gespür um alle Details heraus zu schmecken.

Ich darf an dieser Stelle hinzufügen, dass ich mich mit diesem Drink für das Semi-Finale 2021 qualifizieren konnte.

Ja, 2021, das ist kein Tippfehler. Die Worldclass 2020 wird aufgrund der Coronapandemie nicht statt finden.

Ein Drink für dessen Zutaten ich nicht wenig Zeit in der Küche verbracht habe. Allein für den Falernum solltet Ihr drei Tage einplanen.

Jetzt wo wir alle ein bisschen mehr Zeit zu hause verbringen dürfen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachshaken.

Zutaten:

4,5cl Talisker 10yrs
3cl Ananasrum*
2cl North Spiced Falernum**
1,5cl Sanddornlikör
4cl frisch gepresster Limettensaft

Garnitur:

Was könnte mehr zu Sylt passen als eine Auster „Sylter Royal“ und die Gewächse der Düne?
Genau das hab ich mir auch gedacht. Neben Dünengewächsen auf dem Drink wird eine „Sylter Royal“, ab flambiert und mit BBQ-Sauce*** beträufelt, serviert.

Zubehör:

Tiki Becher + Crushed Ice
Shaker + Eiswürfel
Strainer
Zitruspresse
Barlöffel
Trinkhalm (Metal)

Bunsenbrenner
kleine Porzellanschale
grobes Meersalz
Austerngabel

Dem aufmerksamen Leser könnte aufgefallen sein, dass dies ein Twist, eine Ableitung meines lieblings Mai Tai’s ist. Dem „Traider Vic’s“. Ich finde er ist ganz gut gelungen. Und ähnlich dem Mai Tai wird auch mein „de Dwarrelwind“ nicht jedem schmecken, aber so ist das eben mit den besonderen Drinks.

Zubereitung:

  1. Die Auster öffnen, von der Schale lösen und auf Eis kühl stellen.
  2. Den Shaker und den Tiki Becher vorkühlen.
  3. Garnitur vorbereiten: die Porzellanschale mit grobem Meersalz füllen.
  4. Die geöffnete Auster aus dem Kühlschrank nehmen, das Wasser abgießen und auf das Meersalz setzen.
  5. Mit dem Bunsenbrenner die Auster vorsichtig erhitzen, so dass sie Wasser verliert.
  6. Schmelzwasser aus Shaker entfernen, diesen mit frischen Eiswürfeln füllen und alle Zutaten in den Shaker geben.
  7. Shaker fest verschließen und ca. 15 Sekunden lang kräfitg shaken.
  8. Eis aus Tikibecher entfernen und den Drink hinein Strainern.
  9. Mit dem Bunsenbrenner die Auster wieder vorsichtig erhitzen und das Wasser abgießen.
  10. Die Auster mit BBQ Sauce bedecken und beide mit dem Bunsenbrenner vorsichtig erhitzen. Sie sollen nicht verbrennen.
  11. Den Tikibecher mit Crushed Ice füllen, Trinkhalm dazu geben und mit Dünengras garnieren.
  12. Cheers.

*Ananasrum: Hier geht’s zum Rezept
**Falernum: Hier geht’s zum Rezept
***BBQ-Sauce: Hier geht’s zum Rezept

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s