French 75

Kreiert wurde dieser Klassiker in der „Harry’s New York Bar“ in Paris im Jahr 1922. Seinen Namen verdankt er einem Französischen Artillerie Geschütz aus dem Ersten Weltkrieg welches 75mm große Geschoss verschoss.

Der Bezug auf das Geschütz, im Namen des Drinks, soll die Stärke der Zutaten verdeutlichen. Beide, das Geschütz und der Cocktail, erfreuten sich in Frankreich großer Beliebheit.

Zutaten:

2,5cl London Dry Gin
1,5cl frischer Zitronensaft
1cl Zuckersirup
Fill up mit Taittinger Prelude Champagner

Zitronenspirale

Zubehör:

Champagnerflöte
Shaker
Eiswürfel
Zitruspresse

Zubereitung:

  1. Einige Stunden zuvor das Champagnerglas in den Tiefkühler legen.
  2. (Ich gehe davon aus, dass der Champagner kühl steht.)
  3. Zitronenspirale vorbereiten und beiseite legen.
  4. Einen Shaker vorkühlen, Schmelzwasser weggeben und diesen mit frischem Eis auffüllen.
  5. Alle Zutaten, mit Ausnahme des Champagners, in den Shaker geben und diesen ca. 15 Sekunden lang kräftig shaken.
  6. Den Shaker öffnen und den Drink doppelt – mit einem Strainer und einem Haarsieb – in das gekühlte Champagnerglas seihen.
  7. Das Glas mit Champagner auffüllen und den Drink vorsichtig mit einem Barlöffel verrühren.
  8. Von einer Zitrone eine Zeste abziehen und diese über dem Glas – mit der Schale nach unten und den Weißen nach oben – zusammen drücken, so dass die ätherischen Öle über das Glas spritzen und sich auf den Drink legen.
  9. Zitronenzeste weggeben und den Drink mit der Zitronenspirale garnieren.
  10. Fertig ist der French 75. Cheers!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Guten Morgen Joschka, danke für deinen stimmungsvollen Beitrag. Bis bald und mixe weiter – sonniger Gruß aus den Süden, Maria

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s