Paloma

Der Paloma Cocktail wurde vor über 40 Jahren in der Bar ‚La Capilla‘ in der Stadt Tequila in Jalisco, Mexico, vom Eigentümer Don Javier kreiert.
Übersetzt bedeutet Paloma die weiße Taube und ist Mexicos national Getränk. 70% aller in Mexico gemixten Tequila Cocktails sind ein Paloma.

Also entweder fehlt es den Mexikanern an kreativität oder der Paloma Cocktail ist lecker, erfrischend, belebend und genau das Richtige, um Temperaturen über 35 °C auszuhalten.

Nach meinem Lieblingsrezept; erstmals getrunken im ‚The Chug Club‘ – meiner Lieblingsbar in Hamburg – mein Paloma:

Zutaten:

5cl Alacran Tequila blanco
200ml Three Cents ‚Pink Grapefruit‘ Soda Water
1 Spritzer Salzwasser

Zubereitung

Highball
Eiswürfel
Barlöffel
Flakon für Salzwasser

Zubereitung:

  1. Ein Highball Glas mit Eiswürfeln füllen.
  2. Den Tequila darauf geben.
  3. Mit Pink Grapefruit Soda Water aufgießen und umrühren.
  4. Aus einem Flakon bzw. einem Sprühfläschchen einen Spritzer Salzwasser über den Drink geben.
  5. Ohne Trinkhalm genießen.

Das Rezept gefällt mir gut, weil es nicht mit Zucker, also nicht mit einer Limonade, sondern mit einem Soda Water arbeitet. Dadurch spart man sich den ausgleichenden Limettensaft. Was diesen Paloma zu einem sehr einfachen Drink macht.

Ich finde diesen Drink perfekt für die wärmeren Temperaturen, auch weil er einfach so simpel ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s