Bloody Mary

Zutaten:

4cl Vodka
Saft einer ½ Zitrone
Salz, Pfeffer
Tabasco
Worchester Sauce
18cl Tomatensaft

Zitronenzeste / Staudensellerie

Zubehör:
Variante 1:

Highball
Eiswürfel
Barlöffel
Zitruspresse

Variante 2:

Tumbler
Tintin Shaker (2 teilig)
Eiswürfel
Strainer
Barlöffel
Zitruspresse

Zubereitung:

Es gibt einen einfachen und einen eleganten Weg eine Bloody Mary perfekt zuzubereiten. Zuhause würde ich wohl Variante 1 wählen, aber Variante 2 schemckt einfach besser..

Variante 1:
  1. Ein großes Glas mit Eiswürfeln füllen.
  2. Alle Zutaten dazu geben, gut umrühren und nach belieben Abschmecken.
  3. Staudensellerie ins Glas geben und servieren.
  4. Cherrs!
Variante 2:
  1. Zwei teiligen Tintin Shaker und Tumbler vorkühlen.
  2. Alle Zutaten in den kleineren Shakerteil geben.
  3. Den großen Shakerteil mit Eiswürfeln füllen und einen Strainer darauf legen.
    • Jetzt kommt etwas, dass nennen wir „einen Drink werfen“.
  4. Den Drink vom kleinen Shakerteil in den mit Eisgefüllten Shaker Teil und zurück gießen.
    • Wenn der Drink vom großen Shakerteil in den Kleinen gegossen wird, Eis mit dem Strainer zurückhalten, die Arme möglichst weit auseinander bewegen.
      • Das muss man ein paar mal üben bis das richtig klappt.
    • Der Drink soll sozusagen vom großen Becher in den kleineren stürzen.
      • Dabei wird der Drink gekühlt ohne zu stark zu verwässern und die Luft die ran kommt, macht den Geschmack eleganter.
  5. Dann den Drink wieder mit weniger Abstand in den großen Becher zurück gießen.
  6. Diesen Vorgang mindestens acht mal wiederholen.
    • mit der Zeit sieht das ganz gut aus und man fühlt sich nicht mehr wie ein Depp.
    • Video dazu gibt es hier.
  7. Anschließend den Drink ohne Eis in den vorgekühlten Tumbler geben.
  8. Eine frische Zitronenzeste über dem Drink abdrehen und mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer garnieren.
  9. Cheers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s