White Russian – Easter Edition

Aus Vodka lässt sich nicht nur Desinfektionsmittel herstellen, sondern auch sehr leckere Drinks kreieren, da Vodka meist so gut wie keinen Geschmack hat, lässt sich problemlos alles mögliche kombinieren.

Heute gibt es, passend zum Thema, einen Oster White Russian.

Zutaten:

5cl Vodka
2,5cl Borghetti Espresso Likör
3cl Schlagsahne
2cl Eierlikör (vom Hersteller Eures vertrauens)

Zubehör:

Coupette
Rührglas
Eiswürfel
Barlöffel
Schneebesen

Zubereitung:

  1. Coupette und Rührglas vorkühlen.
  2. Schmelzwasser weggeben, Rührglas mit Eiswürfeln füllen und den Vodka mit dem Espressolikör hinein geben.
  3. Ca. 15 Sekunden lang umrühren und den Drink, ohne Eis, in die Coupette strainern.
  4. Etwa Zeitgleich die Sahne mit dem Eierlikör halb aufschlagen. Am besten mit einem Aufschäumer oder Schneebesen.
  5. Mit Hilfe eines Löffels die halbgeschlagene Sahne auf den Drink gießen.
    • Dazu den Den Löffel vorsichtig auf die Cocktailoberfläche legen, so dass die Spitze des Löffels den Drink nur leicht berührt und die Sahne über den Löffelrücken auf den Drink laufen lassen.
    • Dadurch verteilt sich die Sahne gleichmäßig auf dem Drink und geht nicht unter.
  6. Ist der ganze Drink mit Eierlikör-Sahne bedeckt ist der Drink fertig.
  7. Cheers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s