White Lady

Kreiert wurde dieser Cocktail vor etwa 100 Jahren während der Prohibition in Paris in Harry’s New York Bar durch den Barbesitzer Harry MacElhone, als Abwandlung eines Side Car Cocktails.

Seinen Ursprung fand dieser Cocktail allerdings noch zu Harry’s Zeit in London. Damals mixte er ihn mit Crème de Menthe (Minzlikör) und mehr Orangenlikör als Zitronensaft. Er nannte auch diesen Drink ‚White Lady‘. Der Drink kam bei den Gästen allerdings nicht gut an.

Zutaten:

5cl London Dry Gin
3cl frischer Zitronensaft
2cl Cointreau Orangenlikör

Amarenakirsche

Zubehör:

Coupette
Shaker + Eiswürfel
Strainer
Zitruspresse
(Haarsieb)
Jigger

Zubereitung:

  1. Coupette und Shaker vorkühlen.
  2. Schmelzwasser aus Shaker weggeben, diesen mit Eiswürfeln auffüllen und alle Zutaten dazu geben.
  3. Kurz aber kräftig schütteln.
  4. Shaker öffnen, Coupette von Eis befreien und den Drink mit Hilfe des Strainers (stören Euch die Eiskristalle auf dem Drink, könnt Ihr diese mit dem Haarsieb heraus filtern) in die vorgekühlte Coupette gießen.
  5. Eine Amarenakirsche im Drink platzieren und fertig ist die White Lady.
  6. Cheers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s