Gin Sour

Zutaten: 6cl Gin3cl frischer Limettensaft / Zitronensaft2cl Zuckersirup1cl Eiweiß Zitronenzeste, angeschnitten Zubehör: Tumbler + EiswürfelShaker + EiswürfelZitruspresseStrainerJiggerSparschäler Die Frage nach Limetten- oder Zitronensaft, das hängt vom Gin ab. Ich finde das fruchtige Gins, wie Ferdinands Saar dry Gin, G-Vine, Rubus, Tanqueray Rangpur, etc., eher mit Limette harmonieren und straighty Gins, bei denen der Wacholder im…

White Lady

Kreiert wurde dieser Cocktail vor etwa 100 Jahren während der Prohibition in Paris in Harry’s New York Bar durch den Barbesitzer Harry MacElhone, als Abwandlung eines Side Car Cocktails. Seinen Ursprung fand dieser Cocktail allerdings noch zu Harry’s Zeit in London. Damals mixte er ihn mit Crème de Menthe (Minzlikör) und mehr Orangenlikör als Zitronensaft….

Manifest Sour

Zutaten: 5cl Manifest3cl frischer Zitronensaft1,5cl Zuckersirup2cl Eiweiß Zitronenzeste, zugeschnitten Zubehör: Tumbler + EiswürfelShaker + EiswürfelStrainerJiggerZitruspresse Zubereitung: Tumbler und Shaker vorkühlen. Schmelzwasser weggeben, Shaker mit Eiswürfeln füllen und alle Zutaten hinein geben. Shaker fest verschließen und ca. 15 Sekunden lang kräftig schütteln. Shaker vorsichtig öffnen, den Drink – mit Hilfe des Strainers – ohne Eis in…

Amaretto Sour 2.0

Zutaten: 5cl Amaretto2cl Bourbon3cl frischer Zitronensaft2cl Zuckersirup1cl Eiweiß Zitronenzeste, zugeschnitten Zubehör: TumblerEiswürfelShakerStrainerZitruspresse Zubereitung: Tumbler und Shaker vorkühlen. Schmelzwasser weggeben, Shaker mit Eiswürfeln füllen und alle Zutaten hinein geben. Shaker fest verschließen und ca. 15 Sekunden lang kräftig schütteln. Shaker vorsichtig öffnen, den Drink – mit Hilfe des Strainers – ohne Eis in die kleinere Shakerhälfe…

Apple Sour

Zutaten: 5cl Vodka3cl frischer Zitronensaft2cl grüner Apfelsirup2cl Eiweiß Zitronenzeste, zugeschnitten Zubehör: TumblerShakerZitruspresseEiswürfel Zubereitung: Tumbler und Shaker vorkühlen. Schmelzwasser weggeben, Shaker mit Eiswürfeln füllen und alle Zutaten hinein geben. Shaker fest verschließen und ca. 15 Sekunden lang kräftig schütteln. Shaker vorsichtig öffnen, den Drink – mit Hilfe des Strainers – ohne Eis in die kleinere Shakerhälfe…

Amaretto Sour

Zutaten: 6cl Amaretto3cl frischer Zitronensaft2cl frischer Orangensaft1,5cl Zuckersirup Zitronenzeste, zugeschnitten Zubehör: Tumbler + EiswürfelShaker + EiswürfelStrainerZitruspresseJigger Zubereitung: Tumbler und Shaker vorkühlen. Schmelzwasser weggeben, Shaker mit Eiswürfeln füllen und alle Zutaten hinein geben. Shaker fest verschließen und ca. 15 Sekunden lang kräftig schütteln. Shaker vorsichtig öffnen. Den Tumbler mit frischen Eiswürfeln befüllen und den Drink –…

Fig Sour 

Das Püree macht ihr entweder selbst. Wobei ihr darauf achten solltet, es anschließend noch durch ein feines Sieb zu passieren, damit ihr nachher keine Fasern und Kerne im Drink habt.
Shaker öffnen, Tumbler mit frischen Eiswürfeln befüllen und den Sour ins Glas seihen.

Mezquiri

Zutaten: 5cl Mezcal Zacate (Alacrán Zitronengras Mezcal)3cl frisch gepresster Limettensaft2cl Zitronengrassirup Zubehör: Coupette, eisgekühltShaker + EiswürfelJiggerStrainerZitruspresse Zubereitung: Shaker vorkühlen. Shaker von Schmelzwasser befreien, alle Zutaten hinein geben, den Shaker mit Eisfürfeln füllen und verschließen. Kurz aber kräftig (10 – 15 mal) schütteln. Shaker öffnen, Coupette aus der Kühlung nehmen und den Drink ins Glas seihen….

Pisco Sour – New York Style

Vor einigen Monaten bestellte jemand bei mir einen Pisco Sour. Zuvor hatte ich noch nie das Vergnügen, einen solchen zu probieren. Ich mixte diesen ganz klassisch mit Limette, Eiweiß und reduzierte den Zuckeranteil, weil der Pisco relativ viel Süße mitbringt. Der Gast war zufrieden und ich hatte einen neuen Lieblingscocktail.

Kräuter de Provence

Gewidmet meiner Rundreise durch die Côte d’Azur im Frühjahr 2017.

Eine blumige, mediterrane Variante des Aviation.

Stefan will noch einen

Jedenfalls schlug meine kleine Schwester vor, sie könne doch etwas mixen. Da der Drink ja auch schmecken sollte und sie bis dato noch keine Barkeeper Erfahrung sammeln konnte, einigten wir uns dann darauf, dass sie die Zutaten auswählt und ich sage wieviel wovon. Ich finde die Ergebnisse können sich durch aus sehen lassen. Hier folgt der erste drink, der an jenem Abend zu Weihnachten für Stefan entstanden ist.

Appel Fenne

So ist ein erfrischender Cocktail für die kalte Jahreszeit entstanden. Geschmacklich eine Mischung aus kräuterlastiger Medizin und ‚ich freu mich auf den Sommer‘.