Thymiansirup

Thymiansirup sich auch hervorragend in Salatsaucen, Marinaden, zum karamellisieren von Fleisch, Pilzen oder Weißweinschalotten.

grilled Ananaspüree

Zutaten: 1ne reife Ananas Zubehör: 1ne GrillpfanneBrotmesser Zubereitung: Eine überreife Ananas mit dem Brotmesser schälen, vierteln und den Strunk entfernen. Eine Pfanne erhitzen. Die Ananasviertel halbieren und in der Pfanne von allen Seiten braun backen. Dabei karamllisiert der Fruchtzucker. Und die Ananas wird weich. Ananas abkühlen lassen und anschließend im Mixer zu einer feinen Textur…

Krautjunker – Trunk

Weder geh ich auf die Jagd, noch hab ich Geduld zum Angeln und die Kräuter im Garten wachsen mir eigentlich auch zu langsam. –

Variante 1 ist für Zuhause, also für wenn man das Erlegte, zerlegt und zubereitet hat und mit Familie und Freunden genießt.

Variante 2 ist für unterwegs, also für wenn man noch im Hochstand sitzt und auf das Wild wartet.

Cachaça

Herkunft, Endprodukt, Wissenswertes: Cachaça ist ein Destillat, welches aus dem Saft von unreifem, bzw. grünem Zuckerrohr hergestellt wird. Die Herkunft von Cachaça ist, ähnlich wie Cognac oder Champagner, herkunfts gebunden. Das heißt Cachaça darf ausschließlich in Brasilien produziert werden. Und das betrifft alle Schritte der Produktion. für die Herstellung stehen über 600 Zuckerrohrsorten zur Verfügung…

Espresso-Gin-Tonic Espuma

Zutaten für den Sommer: 1 Prise Curry Masala @Strandküche200ml Cold Brew Espresso @Bohnerie Frankfurt50ml Zuckersirup100ml Opihr Oriental Spiced Gin50g ProEspuma100ml Fever Tree Tonic Water, ohne Kohlensäure (kurz aufkochen und stehen lassen bis das Tonic Water abgekühlt und frei von Kohlensäure ist. – mit dem restlichen Tonic Water könnt Ihr die Wartezeit mit einem schönen ‚Opihr…

Falernum

die Rezeptur zur Competition Ich habe ein klassisches Falernum Rezept abgewandelt und auf meinen Tartan Tiki angepasst. Dadurch ist ein fruchtiger, leicht scharfer Falernum entstanden. Er ist weder zu süß noch zu spritig und dabei voller Aromen. Wusstet Ihr das Falernum wohl der bekannteste und dabei unterschätzteste Likör der Karibik ist? So gut wie jede…

de Dwarrelwind

die Windböe ist ein Cocktail, den ich für die Worldclass 2020 kreiert habe. Ein nordischer Tartan Tiki der viele Elemente dieser wunderschönen Insel sowie eigenheiten unserer Bar in sich vereint. Der Drink ist undglaublich komplex. Man braucht schon ein sehr feines Gespür um alle Details heraus zu schmecken. Ich darf an dieser Stelle hinzufügen, dass…

Bratapfel – Espuma

Ihr würdet sicherlich sagen, dass das Rezept jetzt ein paar Monate zu spät kommt, aber ich finde man kann den ganzen Winter Bratapfel essen. Mein Bratapfel Espuma passt auch hervorragend zum Dessert oder auf Kuchen. Für 500ml Espuma braucht Ihr: 350ml frisches „grüner Apfel“ Püree der Firma Ponthier 20ml Vanillesirup 30ml Amaretto 100ml Buttered Rum…

Buttered Rum

Für ca. 300ml Buttered Rum: 300ml 3 jährigen Rum (zB. Havana) 100gr Nussbutter Nussbutter vorsichtig erwärmen bis sie schmilzt und den Rum unterrühren. Rum und Butter zwei Tage im Kühlschrank durch ziehen lassen. Die Infusion wieder vorsichtig erwärmen und durch ein Passiertuch passieren um die Butter heraus zu filtern. Auf dem Rum bleibt ein öliger…

Datteln im Speckmantel

Für eine Dattel im Speckmantel braucht Ihr: 1ne große, süße Dattel1 Gorgonzola (1x1cm)2 Tiroler Speck Streifen (schmeckt einfach besser als herkömmlicher Bacon) Ein großartiger Snack für zwischendurch. Egal ob als Amuse Bouche oder zum Snacken neben einem schönen Glas Single Malt oder Rum. Eigentlich wollte ich diesen Snack als Foodpairing-Part für einen Cocktailwettbewerb verwenden. Aus…

Tannensirup

Bitte macht diesen Sirup nur, wenn Zugang zu einem fast unberührten Wald habt. Das heißt auch das nicht unmittelbar Flugzeuge drüber fliegen oder eine viel befahrene Straße bzw. Autobahn in der Nähe ist. Was Ihr für 300ml Tannensirup für den Mountain Spring braucht: 30gr frische Tannenzweige 300ml Tannenzäpfle Bier aus dem Schwarzwald 300gr brauner Rohrzucker…

grünes Moos Crumble

Mit Moos zu arbeiten ist nicht ganz einfach. Gelegentlich hört man das Moos giftig sein soll. Das ist nicht ganz richtig. Moos speichert nur jede Art von Abgase und Luftverschmutzung sehr gut. Deswegen sollte dieses Rezept nur verwendet werden, wenn Ihr Zugang zu Moos aus einem reinen Bach habt. Am besten Quellwasser ganz weit weg…

Salted Caramell Espuma

Wir kennen das doch alle. Man hat Freunde oder sogar die Schwiegereltern zum Essen eingeladen und möchte Ihnen was Besonderes bieten. Okay was ist grade im Trend und gar nicht so einfach? Ich mach irgendwas mit Salzkaramell. Hmm.. aber wie finde ich das richtige Rezept? Es gibt so viele Rezepte.. Was mach ich, wenn es…

BBQ-Sauce

Für 200ml BBQ-Sauce: 200ml kalter Kaffee200ml Cola400ml Gemüse Brühe100ml Connemara Turf Mor2 Zwiebeln4 Knoblauchzehen1 Lorbeerblatt1 EL Olivenöl Für Meerestiere:mit Dill verfeinernsiehe hier Für Wild:mit Preiselbeeren verfeinern In einem Topf Olivenöl erhitzen. Knoblauch halbieren und den Spross entfernen. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, in den Topf geben und unter ständigem Rühren braun rösten. Mit Whisky ablöschen,…